Raspberry Pi – statische IP Adresse

Die Konfigurationsdatei für eine feste IP Adresse befindet sich hier:

vi /etc/dhcpcd.conf

Die Syntax lautet dann:

interface eth0
        static ip_address=XXX.XXX.XXX.XXX/24
        static routers=XXX.XXX.XXX.1
        static domain_name_servers=1.1.1.1

Sophos UTM – PPPOE Passwort auselsen

Kann ja mal vorkommen, man verlegt das Einwahlkennwort für die PPPOE Internetverbindung, nicht weiter schlimm.
Via SSH auf der Shell oder direkt auf der Konsole:

cat /var/sec/chroot-pppoe/etc/ppp/chap-secrets

ebenfalls findet man es in der unverschlüsselt exportierten Konfiguration ein paar Zeilen über dem Begriff Password, wenn man diese mit einem Texteditor öffnet.

OPNsense – Sophos UTM Hardware

Möchte man die OPNsense auf einer Sophos Hardware instalieren sind folgende Schritte notwendig:

  • MBR löschen
  • BIOS -> Advanced -> USB Configuration -> Port 60/40 emulation deaktivieren
  • USB installer booten -> Option 3 -> set kern.vty=“sc“ -> boot

und nach der Installation in die /boot/loader.conf

kern.vty="sc"

sofern man die Konsole nutzen möchte.